Freitag, 7. Januar 2011

Wintergrüße

Wir haben das neue Jahr im eisigen Nordseewind begrüßt, und ich wünsche allen Schwung und Gelassenheit für 2011. Urlaub ohne Stricken ging natürlich nicht, also habe ich angefangen, die schöne Wolle von Angelika zu verarbeiten. Das ist aber erst der Anfang - Fortsetzung folgt. Vielleicht mache ich mal wieder zu viel gleichzeitig - aber was soll's, solange es Spaß macht.

1 Kommentar:

  1. Hallo Magdalena!
    Einen richtig schönen Blog hast Du hier - werde von nun an öfter vorbeischauen ;-)

    Liebe Grüße,
    Christina

    AntwortenLöschen