Dienstag, 15. März 2011

Kleine Hoffnungszeichen

Im Augenblick mag ich gar nicht in der heilen Handarbeitswelt schwelgen angesichts der schrecklichen Ereignisse in der Welt. Ich bin schon lange wütend auf diese Bundesregierung mit ihrer verantwortungslosen Energiepolitik, aber was da jetzt abläuft ist schamlos. Da muss ich doch auch mal an dieser Stelle was zu sagen und rufe alle auf, sich an den Protesten in welcher Form auch immer zu beteiligen. Die Natur hat so viel Wunderbares zu bieten, die Bärlauchblätter sprießen, so ein Schneckengehäuse ist ein wahres Wunderwerk. Es lohnt sich, das alles zu schützen und zu bewahren. Gerade in den letzten Tagen war es eine besondere Freude, für ein kleines Mädchen nochmal ein Minibabypüppchen anzufertigen. Die kleinen Dinge können manchmal viel Freude bringen. Ich wünsche allen einen schönen Frühlingstag.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen