Donnerstag, 5. April 2012

Überlebt

Hier war jetzt lange Pause, und das hatte keinen schönen Grund. Nach unserer Renovierungsaktion wollte ich gerade Volldampf geben, da kam ein kleiner Virus und hat mir mal eben den Dampf - die Luft - gekappt. Es gibt doch wirklich Sachen, die man auslassen kann - sie hätten im Erfahrungsschatz gar keine Lücke hinterlassen. Notfallaufnahme im Krankenhaus - satte Lungenentzündung - stationärer Aufenthalt. Wenn ich nicht mehr stricken will, ist Holland in Not!!! Jetzt bin ich wieder zuhause - aber alles auf Schleichgang. Deshalb gibt es hier nur einen Osterglockengruß und ich möchte doch wenigstens die neuen Leserinnen begrüßen, wenn auch spät: creawolle.blogspot.de und silkes-maschenzauber.blogspot.de. Freu mich!

Kommentare:

  1. Oh, das klingt ja gar nciht gut. Weiterhin gute Erholung!!!!!! Alles LIebe. maria

    AntwortenLöschen
  2. Ohh das tut mir leid ...aber es ist wunderbar das es dir nun wohl besser geht!! Ich wünsch dir wunderbare Ostertage und erhol dich gut!! Liebe Grüße Bettina

    AntwortenLöschen
  3. Oje da hast du ja wohl noch mal Glück gehabt, weiter gute Besserung und dir schöne Ostertage. herzliche Grüße Anke

    AntwortenLöschen
  4. Was muß ich hier schlimmes lesen? Das braucht man ja wirklich nicht. Kann ich Dir sehr gut nachempfinden. Es wird sicher eine Weile dauern, bis Du wieder fit bist - ich habe das diesen Winter auch mitgemacht, wenn auch nicht ganz so dramatisch wie bei Dir.
    Ich wünsche Dir weiterhin gute Besserung und sei versichter, es wird alles wieder gut!
    LG
    Margit

    AntwortenLöschen