Mittwoch, 6. Juni 2012

Zeitmanager?

Heute braucht's für alles einen Manager oder Organizer wie das in diesem Denglisch dann heißt. Man könnte auch einfach feststellen, dass man die Zeit halt einteilen muss - aber muss man??? Wir haben den Pinsel geschwungen und das Haus gestrichen - vor allem meine lieben Nachkommen - es gab ein Familientreffen, also ordentlich Leben in der Bude. Der Garten ist immer noch nicht fertig-Puh!
Aber es gibt viele Blumen, wunderbare Erdbeeren, Mmmmh. Da habe ich dann endlich angefangen, meine Leinenschätze zu verarbeiten und 2 Tischsets genäht. Außerdem habe ich beschlossen, dass meine Strumpfwollvorräte schrumpfen müssen, also gibt es nach und nach viele bunte Grannysquares. Jetzt habe ich schon einen ganzen Turm fabriziert, aber irgendwie wird die Wolle nicht weniger. Also kommen noch viele neue Türme. Mal sehen wie groß die Decke wird.
Ein Quilt ist in Vorbereitung.... davon später mehr.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen