Freitag, 12. April 2013

das Wichtig-Unwichtige - the important unimportant

Ich glaube, es ist wichtig, sich auf die kleinen Dinge zu besinnen, Dinge,die schlicht und doch so vollkommen sind. Ich liebe das Meer, aber dahin ist es ein Weg von mehreren Stunden. Am Rhein bin ich in 10 Minuten und dort finde ich immer wieder interessante Steine, einfache Rheinkiesel, wirklich nicht wertvoll, aber schön. Es tut gut, sie zu betrachten.An der See sammle ich Muscheln und Treibgut, zu viel, aber ich kann's nicht lassen.
I think it's important to remember the simple and small things. I love the sea, but it takes several hours to go there. But I only need 10 minutes to walk on the riverbanks of the Rhine. There I always find interesting stones, they are not precious but perfect. At the seaside I always collect shells, really I collect too many, but I can't stop.









Zwei Umschläge habe ich genäht, damit die alten Aktenordner etwas freundlicher aussehen.
I've made 2 covers for my old folders.

Kommentare:

  1. Deine Steine und Kiesel gefallen mit maechtig gut. Wir wohnen eine knappe Autostunde vom Pazifik entfernt, da wo er richtig wild und auch gefaehrlich ist, nicht zum baden (zu kalt - das macht man in Suedkalifornien, aber nicht hier in Nordkalifornien). Ich bin wahnsinnig gerne dort, laufe einfach am Strand entlang, schaue nach Muscheln und sammle Treibgut, genau wie Du - davon kann man doch nie genug haben.

    AntwortenLöschen
  2. A beautiful collection of stones and shells.
    I always come home with pockets full of shells and other treasures from my walks along the beach!
    I love the beauty in nature too.
    Your book covers are wonderful - you must be very happy with them Magdalena!
    Shane ♥

    AntwortenLöschen
  3. A girl after my own heart. Wherever I travel, I always try to find a couple of rocks to take back home with me. I add them to my flower beds to remind me of our trips. And if my husband travels alone for work, he does the same. Love your drawings of the shells and your book covers are beautiful. You are very talented Magdalena.

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Magdalena, auch ich kann es nicht nachlassen immer wieder stein(chen)und Muscheln von meine Reisen mitzunehmen. Sie sind wirklich so schön!Und immer denke ich wieder, tja, es gibt schon soviel schönes auf der Welt, mehr braucht es doch nicht.Und doch muss auch ich immer wieder etwas neues mit meinen Hände machen.
    Hadiah

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Magdalena,
    auch ich nehme vom Urlaub immer mindestens einen Stein mit nach Hause. Und wenn ich in meine alte Heimat komme, nehme ich einen großen Isarkiesel mit. Damit habe ich mittlerweile ein paar Blumenbeete eingefasst.
    Die Ordner sehen Klasse aus, sooo fröhliche Farben! Mit dem Farbverlaufsgarn steppe ich auch gern ab. Deine Lösung mit den versetzen Rechtecken finde ich sehr hübsch!

    LG Rosi

    AntwortenLöschen