Donnerstag, 9. April 2015

Malmappe

...für kleine Künstler: die ältesten Enkel sind begeisterte Maler und Bastler. Deshalb habe ich Ihnen zu Ostern je eine eigene Malmappe genäht. Sie haben sich sofort begeistert darauf gestürzt. Der Block wird wohl bald voll sein. Dann kann der nächste reingesteckt werden.







Kommentare:

  1. Liebe Magdalena,
    eine solche Oma müsste man haben. Tolle Mappen und ich denke,
    dass die Beiden sich sehr gefreut haben.
    Einen schönen Abend wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  2. Sooo schöne Malmappen - die würden mir auch gefallen :) Eine sehr schöne Idee! Und wo bekommt man denn so Malblöcke her? Das Cover ist toll.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für die netten Grüße. Die Blöcke sind von Boesner.
      LG
      Magdalena

      Löschen