Donnerstag, 31. März 2016

Inspiriert

Eigentlich wollte ich heute über anderes berichten. Aber dann hat Heides Bericht mich an den Jahreswechsel auf Texel erinnert. Über den Jahreswechsel waren wir zum erstenmal mit Freunden auf Texel, und das war sehr, sehr erholsam. Ich finde sowieso, dass der Winter an der Nordsee fast noch schöner als der Sommer ist. Oft waren wir schon auf Norderney, und auch den Winter auf Helgoland kann ich nur empfehlen. Sich durchpusten lassen, Tee trinken, lesen, auf's Meer schauen, dem Sturm lauschen... Hier ein paar Impressionen.





Das sind Farben, die das Meer produziert.



Und zum Schluss der Wintersonnenuntergang.



Kommentare:

  1. Hach wie wunderschöne Bilder! Einmal vor bald acht Jahren waren wir auf Texel und haben nur gute Erinnerungen daran. Das war allerdings im Sommer, ich würde gerne mal im Winter an die Nordsee.
    Liebe Frühlingsgrüße,
    Gina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann es Dir nur empfehlen, die Luft ist sehr besonders.
      LG
      Magdalena

      Löschen
  2. Danke für die Bilder, sie erinnern mich an meine Lieblingsinsel Borkum.
    Ich wäre auch gerne mal im Winter gefahren,aber mein Männe wollte leider nicht.
    LG
    Sigi

    AntwortenLöschen