Samstag, 18. Juni 2016

Regenzeit

Gemütliches Rauschen beim Aufwachen. Herrliches Plätschern beim Blick in den Garten. Erleichtertes Seufzen bei Donnergrollen. Heute kein Rasenmähen, bei dem Wetter?!
Alternativprogramm:
1.Brotbacken
Ich habe inzwischen unzählige Brotrezepte ausprobiert. Sehr begeistert bin ich von der Methode "Topfbrot", die ich u.a. bei Caro gefunden habe. Es gibt auch zig Anleitungen für Sauerteig, aber die beste ist immer noch die von Jean Pütz aus diesem Buch.
Vielleicht kann sich der eine oder andere von euch an die Hobbythek erinnern???? Jedenfalls steht in diesem Buch das beste und einfachste Rezept für Sauerteig.


Der Teig muss gut durchgeknetet werden. Eine gute Küchenmaschine ist hilfreich.



Ein schneller Tortenboden war auch noch drin, der Göttergatte hat die Erdbeeren besorgt. Dann stand der Schlemmerei nichts mehr im Wege.



2. Fotos sortieren und bestellen.
Ich bin ein großer Anhänger der altmodischen Fotoalben, die, die man richtig in die Hand nehmen kann, wo man auch was reinschreiben kann.  Unsere Kinder haben alle ein dickes Buch über ihre ersten Lebensjahre. Aber ich komme natürlich auch nicht immer zeitnah dahinterher. Jetzt tut sich wieder was. Momentan arbeite ich an dem Album über Madeira. Das ist auch schon wieder ein Jahr her.
Dann bekommt der kleinste Enkel noch ein Buch und eins ist für den ältesten in Arbeit.
Nicht, dass hier noch jemand denkt, es käme Langeweile auf.


Das ist nur ein klitzekleiner Teil meiner Fotoalben.

Zwischen zwei Regengüssen sind wir noch schnell mit dem Hund der verreisten tiernärrischen Tochter in den Wald gegangen.


Aber bei dem Wetter ist sogar der Hund froh, wenn er wieder zuhause ist.
Und jetzt noch der Himmel vor meinem Fenster.




Wie ihr seht, nicht mal der Himmel hat Langeweile.
verlinkt zu kaminrot.blogspot.de und zu In heaven.


Kommentare:

  1. Spektakulär der Himmel. Viel spektakulärer als bei schönem Wetter. Ist doch schön, oder? lg Regula

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja, daran kann ich mich noch sehr gut erinnern und natürlich auch an Jean Pütz dessen Art ich immer gerne mochte.

    Schaut absolut lecker aus was du "gezaubert" hast und sich an solchen Tagen auch beschäftigen zu können ist klasse. Kann auch immer was finden und kenne keine Langeweile.

    Wünsche dir noch einen schönen Sonntag und sende liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  3. Dein Erdbeer-Kuchen sieht wirklich verführerisch aus,mmmmmhh!
    Und Fotoalben liebe ich auch, habe unzählige......es ist doch ein anderes Gefühl, die Bilder in den Händen zu halten, als nur auf dem Bildschirm anzusehen.....
    Dir noch einen schönen Sonntag, Ophelia

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Magdalena,
    klar kann ich mich an die Sendung Hobbythek mit Jean Pütz erinnern, ich bin ja schon über 60. *lach*
    Ich fand sie sehr interessant und habe sie oft und gerne gesehen. Analog fotografieren wollte ich heute
    nicht mehr,aber die alten Fotoalben halte ich immer wieder gerne in der Hand. An langen Winterabenden
    haben mein Männe und ich uns gerne Fotos von früher angesehen und in alten Erinnerungen gekramt.
    Liebe Grüße und einen schönen Abend
    Sigi

    AntwortenLöschen
  5. Fotobücher habe ich nur noch gedruckte gemacht. Online bearbeitet und in gebundener Qualität. Wunderschön, da auch hier alles einfach hineingeschrieben werden kann.
    Bei uns ist es heute auch wieder regnerisch, macht aber nüscht, darf ja arbeiten gehen.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen