Dienstag, 19. Juli 2016

Rot?

Ich schaue regelmäßig bei Jutta vorbei, da gibt es immer wunderschöne Bilder und regelmäßig geht es um die Farbe Rot. Ich war noch nie dabei, weil es irgendwie gerade nicht passte. Aber heute geht's. Einmal durch den Garten, und schon findet sich das Rot.

  Die letzte Blüte am Rosenbogen


Sie wird bald Nachfolgerinnen haben, denn der liebe Mann hat sie ordentlich gestutzt.
 Die frischen Knospen an der Regentonnenrose. Die heißt so bei uns, weil wir sie in einer alten Regentonne geschenkt bekommen haben und da wächst sie tapfer vor sich hin.


Diese Leckerchen sind bald erntereif.

Und dann leuchtet da noch die letzte kleine Walderdbeere.
Und jetzt verfrachte ich mich auf diese rote Liege, um bei dem wunderbaren Sommerwetter entspannt vor mich hin zu gammeln. Da habe ich auch allen Grund zu. Hier habe ich ja geschrieben, dass ich zur Ruhe kommen wollte. Leider ist das ja so mit diesen lästigen Sorgen, dass sie sich immer im letzten Moment doch noch in den Koffer schmuggeln. Aber einiges wendet sich zum Guten, da darf ich auf die Liege.

Kommentare:

  1. Alles wunderbare Sommerboten, rote Rosen, rote Beeren und rote Liege.
    Leg dich mal gemütlich hin bestaune die schönen Blumen und nasche von den hoffentlich süssen Beeren.
    Viel Vergnügen wünscht, Pia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir, die Liege war genau der richtige Platz.
      LG
      Magdalena

      Löschen
  2. Feuriges Rot und eine so einladende Liege... Lieben Gruß und gute Ruhe! Ghislana

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Magdalena,

    ganz herrlich sind diese schönen roten Sachen, die Du aus Deinem Garten mitgebracht hast. Die wunderschönen roten Rosen sind fürs Auge, die süßen Früchtchen für den Leib und alles zusammen - einschließlich der Liege - was für die Seele. Ich hoffe, Du findest die Ruhe, die Du brauchst.

    Ganz herzlichen Dank für Deinen schönen Beitrag.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  4. ...eine sehr einladende Liege, liebe Magdalena,
    da leg ich mich jetzt drauf und schau mir das schöne rot in deinem Garten an ;-)...und auch all die anderen Farben,

    liebe Grüße
    Birgitt

    AntwortenLöschen
  5. ach wie herrlich..
    und ich glaube du hast es dir auch verdient schön auf der Liege zu entspannen..
    tja.. die Sorgen sind leider oft treue Weggefährten..aber wenn man ihnen nicht entkommen kann.,.
    muss man versuchen mit ihnen zu leben..

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  6. Na, da hast du ja gleich vier Mal rot gesehen^^ Absolut klasse und bei den Beeren würde ich sofort naschen wollen, die Rose riechen und dann gemütlich mit dem Becher Kaffee ab auf die Liege ;-)

    So lässt es sich doch gut aushalten gell^^

    Liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  7. Das Rot in Deinem Garten gefällt mir sehr gut. Die Rose gefällt mir sehr gut, auch wenn ich selbst keine roten im Garten haben, aber sie machen wirklich was her.
    Ich hoffe das Du auf Deinem einladenden Plätzchen, wirklich den Kopf "abschlaten" und ein wenig zur Ruhe kommen konntest
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen