Mittwoch, 12. Oktober 2016

Der 12.

Heute mach ich mal wieder mit:




mein Handy ist z.Z. sehr wichtig, mein Mann ist über 70km weg in der Klinik, da kann man zwischendurch das eine oder andere Pläuschchen halten und heute bin ich zum erstenmal nicht hingefahren.



Neue Sedumpflanzen besorgt


die letzten Himbeeren gepflückt



die letzte Rose bewundert



der Tochter im Büro geholfen






Kürbiscappuccino gekocht


das Vorderteil vom Jungspulli fertig gestrickt


zwischendurch einen Kaffee genossen


einige Stunden an der Nähmaschine verbracht


und eine Trägerhose genäht, diesmal mit Bündchen an den Beinen


dem Enkel beim Spielen zugeschaut, man kann ganz wunderbar mit Fußmatten spielen


noch 2 Afrikakissen genäht
alles wird geschickt zu Caro


Kommentare:

  1. Warst du heute fleißig, alle Achtung! Ich habe das Gefühl, der Tag ist mir so zerronnen. Aber man muss ja nicht im produktiv sein...
    Gute nacht!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Nein, das muss man nicht. Ich glaube, ich musste auch reichlich Druck verarbeiten.
    Alles Liebe
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Magdalena,
    so schöne Dinge hast Du gezaubert (Kürbis Cappuccino !) und genäht und erlebt. Ein runder Tag.
    Viele liebe Grüße, Synnöve

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Ich habe mich sehr über Deinen New York Spaziergang gefreut. Im Mai habe ich da mit meinem Mann seinen Geburtstag gefeiert. Ich komme gerne öfter bei Dir vorbei.
      LG
      Magdalena

      Löschen