Dienstag, 29. November 2016

Genäht und gebunden

Bei Kebo kann man Adventkränze und -gestecke bewundern. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Ich bin da ganz traditionell. Seit Jahrzehnten haben wir einen Kranz in Rot und Grün. Er hängt an der Decke und die Bänder habe ich selbst genäht und den Kranz natürlich selbst gebunden. Diese kleinen Familientraditionen sind mir wichtig, das gehört zu meinem Zuhause.




Genähtes gibt es auch. Ich habe es gerne warm und bequem und im Winter auch gerne kuschelige Lagen übereinander. Deshalb habe ich mir aus einem Strickstoff diesen weiten Pulli genäht nach einem uralten Schnitt aus einer nicht mehr vorhandenen Burda.



Zum Pulli gehört ein loser Schal, den man auch zu anderen Teilen tragen kann.
verlinkt zu creadienstagdienstagsdinge und handmadeontuesday.

Kommentare:

  1. Hallo Magdalena,
    der Adventskranz ist total schön und ich finde ihn besonders, da er hängt. Der Pullover ist wunderschön, gerade durch den speziellen Schnitt.
    Viele Grüße, Synnöve

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Magdalena,
    Dein Kranz gefällt mir sehr gut. Auch bei uns ist Weihnachten traditionell Rot und Grün.

    Dein Pulli sieht schön gemütlich aus. Der separate Schal macht das Ganze noch kuscheliger. Ideal für diese Jahreszeit.

    Ich wünsche die eine gute Woche.
    Astrid

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Magdalena,
    sehr schön ist dein Adventskranz auch in den traditionellen Weihnachtsfarben....
    Hängend gefällt er mir besonders gut!
    Der Pullover ist auch ganz klasse geworden, Kompliment!!!
    Würde mir auch gefallen!

    Adventliche Grüße,
    herzlichst Monika*

    AntwortenLöschen
  4. ...dein traditioneller Adventskranz gefällt mir gut, liebe Magdalena,
    und der Schal zum Pulli ist eine gute Idee...Rollkragen wird mir schnell mal zu warm, wie gut, wenn man ihn dann einfach ausziehen kann,

    wünsche dir einen guten Tag,
    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  5. Das ist nun schon lange her, dass ich den Kranz selbst gewunden habe aus allem, was der Garten an Grün hergab ( inklusive Thymian und Co ). Hier hängt auch schon lange keiner mehr, sondern liegt auf dem großen Tisch im Wintergarten, wo ich ihn von meinem Lieblingsplatz bewundern kann.
    Den warmen Pulli kann man momentan ja gut gebrauchen. Doch mir wird in solchen dann in der Wohnung zu schnell zu warm, deshalb habe ich kaum noch welche.
    Lass es dir gut gehen!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Magdalena,
    Dein Adventskranz gefällt mir so gut, erinnert er mich doch an meine Kindheit, als meine Oma den Kranz auch mit so schönen Schleifen aufgängte!
    Der Pullover ist einsame Spitze, der gefällt mir richtig gut!
    Hab noch einen zauberhaften Abend!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Magdalena,
    dein Kranz ist ganz wunderschön! Ich bevorzuge es auch ganz klassisch in Grün-Rot!
    Der Pullover ist bestimmt schön bequem.
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  8. Und ich habe da ein Bild an der Wand entdeckt, das ganz wunderbare Farben hat!
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Magdalena, wo doch alle deinen Kranz bewundern, zu recht, ist mir noch aufgefallen wie er mit dem Bild im Hintergrund farblich wunderbar harmoniert.
    LG pipistrello

    AntwortenLöschen
  10. Oh der Pulli gefällt mir! Ich stricke grad einen, dick und wollwarm. So richtig adventlich bei Dir! Lieben Gruß, Eva

    AntwortenLöschen
  11. Eine schöne Tradition und der Kranz ist echt klasse geworden. So von der Decke hängend mochte ich schon immer, hatte ich selbst aber noch nie. Dafür aber das Meiste auch in rot und/oder gelb.

    Toll auch der Pulli und mit Schal schon ein Rolli Ebenfalls eine klasse Idee, gefällt mir.

    Liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Magdalena,
    ich finde ja auch, dass Rot (bei mir zwar nur ein bisschen, aber trotzdem) unbedingt zu Weihnachten dazugehört! :-) Dein Kranz ist so schön, und dann auch noch selbst gebunden... Da bin ich leider total talentfrei und beneide alle, die es können.
    Auch Deinen Pulli finde ich schön, so herrlich kuschelig. Der Winter kann also kommen!
    Alles Liebe,
    Nadia

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Magdalena,
    ja, Familienrituale und -traditionen sind auch wichtig.
    Schön ist der Kranz in den klassischen Weihnachtsfarben und der Pullover gefällt mir, grad weil wandelbar mal mit und mal ohne Loop.
    Sonnige Grüße,
    Kebo

    AntwortenLöschen