Donnerstag, 16. Februar 2017

Gartenfreuden 1/2017

Der Winter scheint sich tatsächlich dem Ende zuzuneigen. Bei strahlend blauem Himmel habe ich angefangen aufzuräumen - was ja momentan mein Thema ist. Die ersten Frühlingsboten sind da und die Bilder schicke ich zu Jutta zum Naturdonnerstag.


Das Braun darf sich verabschieden.






Die kleinen Frühlingsboten schicke ich zu Gabriele.

Kommentare:

  1. Schaut schön aus, einfach herrlich wenn der Frühling sich in der Natur auch so blicken lässt, gell.

    Sonnigen Tag und liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Toll, die Schneeglöckchen blühen, der Anfang ist gemacht, bald kommt der Frühling!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  3. ...schön, dass Schneeglöckchen und Krokusse schon blühen, liebe Magdalena,
    ja, der Frühling zeigt sich...ob der Winter nochmal ein Gastspiel gibt, werden wir sehen...ungewöhnlich wäre es nicht,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Magdalena,
    die Schneeglöckchen lassen bei uns noch etwas auf sich warten. Aber das Moos sieht wunderbar "saftig" und frisch aus.
    Angenehmen Donnerstag und liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  5. Schon so viel Frühling. Ich beneide dich. Hier ist noch alles vereist. Trotz der Sonne.
    Lieben Gruß
    Katala

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Magdalena,
    wunderschön diese erste Frühlingsboten, ich halte
    schon täglich danach Ausschau, aber leider haben wir bis
    auf ein paar vereinzelte Fleckchen noch viel Schnee.
    Tolle Bilder.
    Sonnigen Tag für dich,
    LG Sadie

    AntwortenLöschen
  7. Wie schön die Frühjahrsboten aussehen ich wäre froh wenns bei uns auch schon so weit wäre aber das dauert noch länger bei mir immer...
    der Garten ruft bei dir das ist doch immer wieder jedes Jahr schön , ich schau emir immer über den Zuan die Gärten an.
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  8. Altes und Neues im Garten, wudnerschöne Aufnahmen, liebe MAgdalena!
    Hab noch einen schönen Nachmittag!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Magdalena
    Schöne Bilder, teilweise habe ich geglaubt, dass du die in meinem Garten gemacht hast. Dein Makro vom Krokus gefällt mir besonders.
    Danke für deinen Besuch bei mir.
    lg Gabriele ☼

    AntwortenLöschen
  10. Herrlich Schöne Fotos. In Hamburg scheint der Frühling noch weit entfernt. Schön dass ich mich an deinen Blumen erfreuen kann.
    Lg susa

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Magdalena
    Sobald die ersten Frühlingsblumen erscheinen bekommt mein Alltag eine gewisse Leichtigkeit. Ja es ist Zeit das die Brauntöne im Garten verschwinden. Wunderschöne Aufnahmen von den ersten Frühlingsboten.
    Liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für Deine Grüße. Ich freue mich über jeden neuen Besucher. Also herzlich willkommen. Es macht jetzt im Garten richtig Freude, die braunen Stengel wegzuräumen.
      LG
      Magdalena

      Löschen
  12. Ich kann es kaum glauben, sogar Krokusse schauen bei dir schon heraus, wo es doch erst vor ein paar Tagen bei euch erst geschneit hatte!
    Dieser Aufräumvirus befällt mich im Frühjahr auch immer, aber nur wenn die Sonne schein.
    LG Ulrike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei uns hält der Schnee nie lange. Nachmittags war die Pracht schon wieder verschwunden. Da muss man mit dem Fotografieren schnell sein.
      LG
      Magdalena

      Löschen
  13. ja, sonne und wärme konnten wir in den letzten tagen voll genießen :-)
    lg anja

    AntwortenLöschen
  14. Oh wie schön, dass sind wirklich schon deine Frühlingsboten...
    Klasse, dass du schön so viel neues Leben entdecken und genießen kannst!
    Gell das tut so richtig gut....
    Ich freu mich mit dir!
    Ganz herzliche Grüße schickt dir liebe Magdalena,
    Monika*

    AntwortenLöschen
  15. einfach schön, wenn es draußen wieder anfängt zu blühen

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  16. Ach schön ist das! Es wächst. Fröhliche Abendgrüße, Eva

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Magdalena,
    herrlich war war es die letzten Tage, und es wird auch bei uns nicht mehr richtig kalt, doch Krokusse blühen noch keine bei mir auf der Terrasse...
    Liebe Grüsse Kalle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn die Sonne schon so ein bißchen wärmt, das tut gut. Ich denke, der Anfang ist gemacht.
      LG
      Magdalena

      Löschen
  18. Hier ist's noch nicht soweit, gerade da, wo die Schneeglöckchen herausfinden sollten, liegt noch dicke Schnee und der Boden ist hart gefroren. Regengüsse..., aber die sind schon mal gut. Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen