Freitag, 31. März 2017

Friday-Flowerday 13/2017

Ich hatte wieder Glück: ein wunderschöner Tulpenstrauß wurde mir geschenkt. Das passt zu dem herrlichen Frühlingswetter und ich schicke gerne einen Gruß zu Helga.





Mittwoch, 29. März 2017

Rote Erinnerungen

Heute gibt es noch einmal was aus dem Urlaub. Ich wollte immer mal an Juttas Projekt teilnehmen, hatte aber nie ein passendes Bild oder hatte keine Zeit usw. usw.. Diesmal klappt es. Am Hafen auf Norderney gibt es einen großen Werkhof, wo die Bojen für die Markierung der Schifffahrtswege gelagert und gestrichen werden. Die leuchteten mir eifrig entgegen und ich schicke sie heute zu Jutta.






Dienstag, 28. März 2017

Genähtes und Frühlingspost

Endlich, endlich habe ich es geschafft aus dem schönen Jersey ein neues Oberteil zu nähen.




Eigentlich mag ich für mich nicht so gerne verspielte Stoffe, aber diesen mochte ich sofort. Den Schnitt habe ich von meinem Lieblingsoberteil abgenommen.

Bei der Gartenarbeit hat das neue Mitglied der Großfamilie geholfen. Darf ich vorstellen: Sally.


Und die erste Frühlingspost ist eingetroffen:  Ein Minigeburtstagskalender von Isabell , www.107qm.de, wunderschön gestaltet und schon in Gebrauch genommen. Noch mehr schöne Post kam von Christine und von Barbara. Danke dafür. Post "in echt" ist immer eine besondere Freude.


Isabell hat auch den Umschlag ganz besonders gestaltet.


verlinkt mit creadienstaghandmadeontuesday und dienstagsdinge

Sonntag, 26. März 2017

Neuer Schwung

Erholsame Ferien können dazu führen, dass man im Überschwang handelt. Bei dem herrlichen Wetter wird unser Garten etwas umgestaltet und entrümpelt. Da ist einiges los und ich muss lernen, meine Kräfte einzuteilen. Das Chaos ist noch erheblich, deshalb setze ich mal meine Meereserinnerungen fort.


Ich finde die Muster, die ganz nebenbei entstehen, sehr faszinierend.







Was ist Luxus? Lumumba mit Blick aufs Meer.


Den stillen Sonnenuntergang schicke ich zu Katja, die Tür vom kleinen Fischermuseum  zu Nova und den Luxus zu Andrea.

Freitag, 24. März 2017

Friday-Flowerday 12/17

Es ist so weit - wir können die Blumen wieder öfter im Garten "kaufen". Als wir aus dem Urlaub zurückkamen, empfingen uns die Osterglocken in voller Blüte.



Helles Gelb mit Gewichten und Bügeleisen vom Flohmarkt










Die gelben Schönheiten schicke ich zu Helga und zu Nick.

Dienstag, 21. März 2017

Small talk at the beach

Kleiner Möwenplausch:


Ganz schön langweilig heute, oder?


Was willste machen? Putz ich mir halt die Federn.


Solln wir nicht was zusammen machen? Hmm....

 Wie wär's mit tanzen?


 Etwa so??? Herrjeh, mach dich nicht lächerlich.


Mach's doch besser! Pff!



Na, dann eben nicht. Langweil dich doch weiter.


Geh ich eben!

 Mir doch egal!


Meine Güte, über euch beide könnt ich mich schlapp lachen.


Flieg ich doch lieber noch ne Runde.

Fast hätte ich es vergessen: ich schicke Grüße zum Naturdonnerstag.

Spaziergang am Meer

Erstmal vielen Dank für eure vielen guten Wünsche für meinen Urlaub. Sie haben offensichtlich geholfen. Wir hatten 2 Wochen Frühlingssonne am Meer, mal mit mehr, mal mit weniger Wind. Aber das gehört ja auch dazu. Ich nehme euch jetzt einfach mal mit auf einen Bilderspaziergang.












Sonntag, 19. März 2017

Im Wandel der Zeit 3/ 2017

Zurück vom Meer schicke ich noch schnell mein Bild vom Stadtwaldtempelchen zu Christa. Das Bild habe ich Anfang März aufgenommen, habe es aber nicht geschafft, vor dem Urlaub hier zu zeigen.


Inzwischen gibt es deutlich mehr Frühling. Bald kommt ja der April.

Wind, Meer, Sonne

...mit diesen drei Worten lassen sich die vergangenen zwei Wochen zusammenfassen. Ich bin noch nicht ganz wieder angekommen, denn heute sind wir in Köln zum Luxus-Brunch eingeladen. Ich finde, das ist ein angemessener Abschluss für einen erholsamen Urlaub. Ich schicke deshalb zum Wiedereinstieg in den Online-Modus einfach nur ein Bild vom Meer und eine hübsche Tür aus dem netten Städtchen Leer mit einem Gruß zu Nova.



Ich habe schon ein wenig bei euch gestöbert, aber es wird noch ein bißchen dauern bis ich mich bei euch auch melden kann. Lasst es euch gut gehen!