Navigationsleiste

Montag, 8. Oktober 2018

Gartenfreuden

In diesem Jahr scheint die Gartensaison gar nicht zu enden. Jetzt sind weitere goldene Herbsttage angekündigt und mein Garten überrascht mich wieder. Wenn das kein Grund zur Freude ist!




Die Astern, die im letzten Jahr noch sehr kränklich aussahen, zeigen sich in aller Pracht.






Überall noch einmal schöne Blüten



Die Fetthenne bekommt jetzt erst ihre richtig leuchtende Farbe.



Und kaum zu glauben: unser Gojibeerenexperiment scheint zu funktionieren.
Mit herzlichen Grüßen schicke ich die Bilder zu Loretta und Wolfgang.

Kommentare:

  1. Liebe Magdalena,
    herrlich blüht es in Deinem Garten! Diese Miniastern tun es auch bei mir in diesem Jahr besonders gut :O)
    Die Gojibeeren sehen ja klasse aus, es freut mich sehr, daß dieses Experiment so gut läuft :O)
    Ich wünsche Dir einen zauberhaften Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Diese weiße Rose vor dem blauen Himmel.. hachz! Ein Postkartenfoto, liebe Magdalena! Wunderschön ist es in Deinem Garten. Aber das Wetter meint es auch gut mit uns, nicht wahr?! Liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Magdalena,
    das sind sehr schöne Impressionen aus Deinem Garten. Danke für's Zeigen. Dieser Oktober ist aber auch wirklich ungewöhnlich schön.
    Ich wünsche Dir noch eine wundervolle Woche.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  4. Es ist eine helle Freude, dieses Blühen, bei mir sind es nun auch das Herbstsedum und die Astern, die den Ton angeben... Schön! Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen