Freitag, 24. Februar 2012

viel - noch mehr - manchmal zu viel?

Warum hat der Tag nur 24 Stunden und da ist auch noch die Nacht enthalten? Ich möchte meine Ideen am liebsten alle gleichzeitig bearbeiten- und da verzettelt man sich doch heftig. Aber es ist doch gut, dass die Ideen noch da sind und es nie langweilig wird und ich glaube, es geht vielen von Euch so. Ich freue mich über die neue Leserin Erika aus dem fernen Ungarn, sie zeigt wunderbare Beispiele ungarischer Volkskunst. Schaut mal bei ihr vorbei. So, jetzt zu meinem Arbeitsdurcheinander: ich habe eine Jacke aus ganz feiner schwarzer Alpakawolle angefangen - das Lochmuster bei schwarzer Wolle, was hab ich mir dabei gedacht?  Aber es sieht schön aus.
Dann habe ich die nächste Filzrunde veranstaltet - diesmal kleine Blüten, ein wenig Frühling.
Und dann ging's nach dem Motto "Jeden Tag ein gutes Werk" mit Brotbacken für die überarbeitete Tochter weiter. Sieht doch zum Anbeißen aus, oder?
Zum guten Schluss zeige ich euch noch die schönen Stoffe, die ich bei Grete gewonnen habe. Ich weiß noch nicht was daraus wird, jedenfalls was für mich!!! Ich wünsche allen ein schönes Wochenende.

Kommentare:

  1. Ja, meine Tage sind auch immer zu kurz.Ich will am liebsten auch alles an einem Tag fertig bekommen. Ungeduld könnte mein zweiter Name sein.
    Liebe Grüße Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Wunderbar, ich staune über deine Filzblume. Ich habe einmal vor ein paar Wochen gefilzt, da ist zufällig eine Art Rose rausgekommen (misslungene Filzkugel)... ich bin voll tiefer Bewunderung für dieses Können, so ein zartes und wunderbares Filzblümlein. Schön :)
    Alles Liebe. maria (die froh ist, dass der Tag nur 24 h hat...)

    AntwortenLöschen
  3. Ohh,du hast ja so recht....wenn man Abends auf dem Sofa sitzt gehen einem tausend Ideen durch den Kopf!
    süße Filzblümlein hast du gezaubert!:0) Liebe Grüße Bettina hab ein schönes Wochenende

    AntwortenLöschen
  4. Hallo magdalene die Filzblumen einfach super ist das auch diese nadelfilztechnik die mir ständig meine finger ruiniert .Liebe grüße Karin

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Magdalena,

    ich habe mich gefreut, dass dir die kleinen Küchlein gefallen. Leider habe ich die Förmchen noch nicht im Shop. Es gibt das Buch von DERGUGL gleich mit einer Silikonbackform. Ziemlich praktisch. Aber bei so viel Interesse sollt ich mal auf die Suche nach den Formen gehen :)
    Ganz liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen