Freitag, 14. Oktober 2016

There is so much at stake

Heute kann ich den Mund nicht halten. Wir sind wohl alle oft besorgt über die politische Entwicklung in unserer Gesellschaft und sprachlos angesichts der Äußerungen von Donald Trump. Deshalb lade ich euch ein, euch die Rede von Michelle Obama anzuhören. Auch wenn ihr nicht so fit mit der englischen Sprach seid, nehmt euch die Zeit. Sie spricht klar und deutlich.


Ich habe drei emanzipierte, hoch qualifiziert ausgebildete Töchter, die alle immer wieder mal unangemessenes Verhalten von Männern erlebt haben und die vehement dagegen angehen, die aber auch durch ihre Berufe immer wieder mit Frauen zusammentreffen, die Opfer dieser Übergriffe geworden sind. In unserer Familie und unserem Freundeskreis treten alle für den Wert der Menschenwürde ein und dazu gehört der Respekt gegenüber Frauen. Diese Rede ist so großartig. Ich hoffe, viele hören sie und viele handeln entsprechend.

Kommentare:

  1. Ja, liebe Magdalena, diese Rede ist wirklich grossartig. Wie die Frau, die sie hält. Wäre Michelle Präsidentin, die Welt hätte eine Chance, ein Stückchen besser zu werden.
    Herzliche Grüsse,
    Nadia

    AntwortenLöschen
  2. Grundlegenden menschlicher Anstand - das drohen wir zu verlieren in unseren westlichen Gesellschaften. Aber glücklicherweise gibt es solche wie Michelle Obama ( großartig, sage ich nur ), die sich AUCH äußern ( oder Christine Nöstlinger oder Bob Dylan sozusagen am gestrigen Tag ) und deutlich machen, dass Menschen in unserer Gesellschaft andere Wertvorstellungen haben & Verhaltensweisen an den Tag legen, als die, die derzeit so viel Beachtung für sich in Anspruch nehmen. An solchen Tagen geht es mir besser ( auch wenn die neuesten Informationen bezüglich des NSU meine schlimmsten Befürchtungen, ach, eigentlich meine Gewissheit, zu bestätigen scheinen...
    Jetzt hast du mich aber gefesselt! Ich wollte eigentlich meine Jacke verbessern ;-)
    Bon week-end!
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht stimmt das ja doch mit dem "steten Tropfen", also nicht nachlassen. Ich hoffe, Du hast Deine Jacke noch fertig bekommen.
      LG
      Magdalena

      Löschen
  3. Danke für den Hinweis auf diese Rede, liebe Magdalena.

    AntwortenLöschen
  4. ...danke für diesen Hinweis, liebe Magdalena,
    und für alle, die wie ich des Englischen nicht so mächtig sind, gibt es den Text auch übersetzt, zum Beispiel auf welt.de,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  5. ich habe selbst in meinem relativ langen leben sehr viel respektlosigkeit und dämliche anmache von männern erlebt. heute kann ich besser damit umgehen und deutlich meine meinung lauthals dazu sagen. als junge frau hatte ich wesentlich mehr probleme damit und hatte an einigen situationen lange zu knapsen. deshalb ist die rede von michelle obama wirklich gut und so wichtig!
    danke, dass ich sie bei dir hören konnte!
    liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wohl wahr! Mit mancher Situation würde ich heute anders umgehen. Was Erfahrung doch alles bringt! Meine Töchter schaffen das schon wesentlich besser.
      LG
      Magdalena

      Löschen