Samstag, 19. Februar 2011

Fadengezwirbel

Augenblicklich gehört die Couch mir ganz allein, weil neben mir die vielen Knäuel liegen, die alle paar Reihen auseinandergefitzelt werden müssen. Alle Zuschauer kriegen nervöse Anfälle, aber mir macht's Spaß. Das wird ein Pulli in Gr 38/40. Es wird also etwas länger dauern. Mit dem Puppenpulli ging es entschieden schneller!!
Allen ein schönes Wochenende!

Kommentare:

  1. das sieht beides superschön aus. Und wenn frau sich nicht aus der Ruhe bringen lässt, klappt das auch mit vielen Fäden, gelle?
    Hab nach 15 Jahren Liegezeit auch so was wieder in die Hand genommen, (ist inzwischen zu klein)
    und weiß nicht so recht, ob ich weiter mache.
    Gruß Heike

    AntwortenLöschen
  2. Sieht der Kleine aber hübsch aus! Passt der einer Puppe? Dann dein Angestricktes.... ganz toll gefällt mir die Rippenblende am Anfang. Das wollte ich schon länger auch in Angriff nehmen. Nur nicht ein ganzes Stück, so wie du, dass das dauert ist doch wohl klar. Viel Freude weiterhin auf deinem Sofa und wenn Besuch kommt, müssen die wo anders sich hinsetzen :-))!

    Danke für deine lieben Worte bei mir und

    herzliche Grüsse
    Brigitte

    AntwortenLöschen