Montag, 19. September 2016

Entspannung

Drei Tage haben wir an der Mosel verbracht, die Landschaft genossen und es ruhig angehen lassen.



An erster Stelle kam ein Ausflug nach Luxemburg. Ich liebe diesen leicht französischen Touch. Im Stadtbild findet man außer den üblichen Ketten viele besondere Geschäfte. Es war auch gerade Markt, ach schön.....



Beim weiteren Bummel kamen wir an einem englischen Buchladen vorbei mit diesem herrlichen Schild:


Ein klein wenig Frankreichsehnsucht kam auf:


Auf dem Rückweg haben wir Echternach besucht. Ihr habt sicher schonmal von der Echternacher Springprozession gehört. Der Ort hat eine ganz ruhige, nette Atmosphäre. Wir haben es genossen.








Der nächste Teil kommt morgen.

Kommentare:

  1. Echternach gefällt mir auch gut, ist aber jetzt schon wieder ein bisschen Zeit her, dass wir in Luxemburg, aber auch an der Mosel waren. Mal sehen, ob wir wieder in den Reisemodus kommen.
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe gerade gesehen, Du hast ja schonmal schöne Täschchen genäht. Das wird schon.
      LG
      Magdalena

      Löschen
  2. Vielen Dank für's Mitnehmen auf diesen Ausflug. In Luxemburg war ich noch nie, muss aber wirklich interessant sein.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So ein Besuch lohnt sich wirklich.
      LG
      Magdalena

      Löschen
  3. so schöne Bilder, das sieht nach Erholung aus!
    Da hattet ihr auch vil Glück mit dem Wetter.
    lG susa

    AntwortenLöschen
  4. Es war wirklich schön. Wir waren vor allem froh, dass es nicht mehr so heiß war. An der Mosel hat es seit Monaten nicht mehr geregnet.
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  5. Was für ein herrlicher Ausflug.....
    In Luxwmburg war ich noch nie.....
    Danke das du uns mitgenommen hast....
    Ganz liebe Grüße Jen

    AntwortenLöschen
  6. Die Bilder wirken sehr entspannend. Wunderschöne Aufnahmen und sonnige Stimmung, sehr schön. Da kann ich mir vorstellen, dass ihr gut erholt zurück gekommen seid.
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  7. in dieser gegend war ich noch nie, hätte aber nach deinem bericht, lust mal dort hinzufahren!
    liebe grüße, mano

    AntwortenLöschen