Freitag, 30. September 2016

Unser September - Monatscollage

Es war ein warmer Monat mit herrlichem Wetter, ein später Sommer, den wir genossen haben.


Mehrere Minifamilientreffen, ein Besuch an der Mosel, Radtouren in der Umgebung, viel genäht und auch mal wieder gestrickt, die Früchte im Garten geerntet und ein buntes Buch gebunden.
Schönes Wochenende! Liebe Grüße an Birgitt.

Kommentare:

  1. Auch an der Mosel gewesen? Wir auch, aber nur kurz auf der Durchreise... Und das bunte Buch sieht so Klasse aus! Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  2. ...eine schöne bunte Collage, liebe Magdalena,
    kreativ und unternehmungslustig, dein September...schön,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  3. Ja, ein echter Herbstsommer, mal wieder! Schön, dass er dirgut getan hat.
    Bon week-end!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  4. wunderschöner Rückblick. Wieder ein Monat um.... die Zeit rast.
    LG susa

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Magdalena,
    ich habe endlich mal Zeit um mir die Beiträge der anderen Teilnehmer vom DND näher anzuschauen und bin nun bei dir gelandet. War ja erleichtert als ich gelesen habe, dass auch bei dir noch vieles im Garten liegen geblieben ist, dass noch erledigt werden muss. Im Gegensatz zu meinen fleißigen Nachbarn habe ich die herrlichen Spätsommertage oft lieber genossen, als im Garten gewerkelt *verschmilzt grins *. Am längsten habe ich deine Trauben bewundert. Mein Mann versucht sich auch schon seit Jahren damit, aber der Erfolg ist nicht so doll. Meist fallen sie ab, bevor sie überhaupt reif sind. Das mit dem Zweig der Kopfweide war ja eine originelle Idee. Gefällt mir sehr gut als Schattenspender.
    Deine Gladiolen machen sich ganz prima in der hohen Glasvase. Immer wenn ich welche sehe, denke ich an meine Mutter. Es waren ihre Lieblingsblumen und ich extra deshalb welche bei mir angesiedelt. Aber sie kommen gar nicht mehr. Vielleicht hätte mich intensiver mit der Gladiolenpfege beschäftigen und recherchieren müssen, ob man die Knollen über den Winter ausgraben muss…..
    Und nun bin ich bei deiner Monatscollage angelangt und betrachte dein gestricktes Tuch (?) voller Interesse. Ich könnte so ein unifarbenes in dunkelblau gebrauchen. Muss mal stöbern, ob man es irgendwo noch größer betrachten kann. Ja, und hier lasse ich nun meine Zeilen, denn ich weiß nicht ob du zu denen gehörst die die Kommentare in älteren Beiträgen entdecken. Oft habe ich das Gefühl, das die dann übersehen werden…..

    Ich wünsche dir ein feines verlängertes Wochenende!

    ♥∗✿≫✿≪✿∗♥
    Herzlich grüßt
    Uschi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Uschi, ich schaffe es auch nicht immer, mit meinen Kommentaren aktuell zu bleiben. Aber ich freue mich immer über nette Grüße, egal wann. Ja, das Tuch ist gestrickt, ein ganz einfaches Muster.
      LG
      Magdalena

      Löschen