Donnerstag, 12. Januar 2017

Stifte-Luxus

Eine Beschäftigung, bei der ich wunderbar zur Ruhe kommen kann, ist das Malen und Zeichnen. Davon habe ich hier nur wenig berichtet, weil das mehr so meine private Kunst ist. Aber zu Weihnachten habe ich diesen Kasten bekommen: Caran d'ache  Aquarellstifte, 80 Stck über 2 Etagen.



Das sind meine absoluten Lieblingsstifte und der größte Luxus für meine Enkel ist, wenn sie mit Oma zusammen diese Stifte benutzen dürfen. Mein alter (kleinerer) Kasten enthält inzwischen reichlich kleine Stümmelchen. Deshalb schwelge ich jetzt. Man kann die Farben noch extra intensiv bekommen, wenn man sie mit dem Pinsel "nachbehandelt", und das geht auch unterwegs sehr gut mit diesen Pinseln inkl. Wassertank.

Hier ein paar Beispiele:


Glückwunschkarten




Momentan brauche ich die Stifte für die Gestaltung meiner Fotobücher. Da wartet noch einiges an Arbeit auf mich.


Kommentare:

  1. Liebe Magdalena,
    seit ich Kind war sind Buntstifte meine große Leidenschaft, die
    sich noch immer hält.
    Deine Werke sind fantatisch, solch wunderschöne, individuelle Glückwunschkarten
    erfreuen bestimmt jeden, da merkt man sich genau, von wem man diese
    geschenkt bekommen hat. ;)
    Schönen Abend noch.
    LG Sadie

    AntwortenLöschen
  2. Ooooooo! Ich bin auch so eine alte Stiftesammlerin!

    AntwortenLöschen
  3. Was für tolle Stifte. Das war sicher eine große Freude, dieses Geschenk. Wenn dann all die Fotobücher, fertig sind, dann sind diese Stifte sicher auch um einiges kürzer. Schade, dass Stifte nicht von selbst nachwachsen.
    Lieben Gruß
    Katala

    AntwortenLöschen
  4. du bist aber auch sehr kreativ am Weg... tollllllll.....die erste Glückwunschkarte finde ich gigantisch. So frei Hand zeichnen das liegt mir leider überhaupt nicht :-) aber gut, "FRAU " muss ja nicht alles können. :-))
    herzlichst AnnA

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschöne Bilder malst du da. Ich bin ganz geflasht! Da hast du ja das perfekte Geschenk zu Weihnachten bekommen.
    Danke für deinen Besuch bei mir.
    lg Gabriele ☼

    AntwortenLöschen
  6. So schön kannst du malen- da kann ich nur bewundernd staunen !!
    Großartig
    Gruß zu dir
    heiDE

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Magdalena,
    ich liebe die Stifte und auch Kreiden von Caran d`Ache. Es gab eine Zeit, da war ich wie im Rausch beim Malen mit diesen intensiven Farben. Wie schön, dass auch Deine Enkel diese wertvollen Stift mit nutzen dürfen.
    Viele liebe Grüße Synnöve

    AntwortenLöschen
  8. Oh wie schön, so viele Stifte! Ich habe mir im letzten Jahr die von Faber Castell gegönnt, habe aber nur wenige male damit gearbeitet. Das werde ich hoffentlich dieses Jahr anders machen :) Fotobücher? Klingt sehr spannend, vor allem für mich als ehemals freiberuflich Fotografin. Bleibe gespannt und schicke viele Grüße
    Bogi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin halt noch altmodisch und lasse Abzüge machen, die dann eingeklebt werden.
      LG
      Magdalena

      Löschen
  9. Oh, wie wundervoll. So eine Fülle an Stiften. Da glaub' ich gern, dass du dabei gut entspannen kannst.

    Das Bild mit dem Klatschmohn gefällt mir besonders.
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  10. oh - da bekomme ich Lust meine Aquarellstifte aus dem Schrank zu holen. Ich habe schon so lange nicht mehr gemalt.
    Deine Bilder sind sehr schön :-)

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  11. die Stifte sind meine Lieblinge auch .. mich haben sie auch shcon als Kind fasziniert und ich habe einige davon!
    Wunderschön diese Blumenbilder der Efekt it super mit dem Wasser!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Magdalena,
    das ist ein traumhaftes Stiftesortiment! Deine Bilder, Karten, sind wunderschön und auch ich bekomme Lust, meine Aquarellstifte mal wieder auszupacken :O) Früher habe ich auch viel gemalt damit, aber die letzten Jahre fehlte irgendwie die Muße .... danke , daß Du meine Lust daruaf wieder geweckt hast *lächel*
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag und einen guten Start in ein gemütliches Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  13. dass du in diesen farben schwelgst, glaube ich dir ohne weiteres! damit entstehen ganz bestimmt viele weitere tolle bilder wie die, die du hier zeigst!
    ich habe so ein zweistöckiges teil mit wachskreiden. das sollte ich mal wieder hervorholen!
    liebe grüße
    mano

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Magdalena,
    da hast du ja das perfekte Weihnachtsgeschenk bekommen. Ich wünschte, ich könnte auch so schön malen wie du ;-))).
    Viele liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  15. Aaaahhhhh diese Farben!!! Und so wunderschöne Karten hast du da gemacht Magdalena!!!! Da kitzelt und bitzelt es in meinen Fingern. Da möchte ich am liebsten gleich los und zeichnen und malen ♥
    xo Michelle
    P.S. Siehst du wenn ich dir Antworte { auf meinem Blog } Ich verstehe diese Internet/Blog/Digitale Welt nicht, und möchte aber mehr darüber wissen. ;-)

    AntwortenLöschen
  16. ...eine schöne Farbenvielfalt, liebe Magdalena,
    und schöne Karten hast du damit gemalt,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  17. Welch ein tolles Stifte-Geschenk, darüber würde ich mich auch freuen und wunderschöne Bilder hast du bereits damit gemalt! Von Caran d'ache besitze ich schon seit Jahren die wasservermalbaren Kreiden, NeoColor II, und liebe sie total wegen ihrer Farbintensität. Viel Spaß noch damit!
    Liebe Grüße von Ulrike

    AntwortenLöschen
  18. Was ein wunderbares Geschenk! Dein Mohnbild mag ich besonders. Farbengruß, Eva

    AntwortenLöschen