Navigationsleiste

Donnerstag, 31. August 2017

Eine Sommerreise - 4 -

Im Frühjahr hat der Sohn Wildblumen ausgesät - ein Erfolgsprojekt. Ich lasse die Bilder erzählen.

















Mit meinem Klappstuhl habe ich mich neben das Blumenfeld gesetzt und gelesen oder einfach den vielen Insekten beim Summen und Brummen zugehört. An Geräuschen gab es sonst nur Vogelgezwitscher und Blätterrauschen.
verlinkt mit Ghislana zum Naturdonnerstag

Kommentare:

  1. Absolut klasse!!! Kann ich mir richtig gut vorstellen wie es dort summt, brummt und zwitschert. Einfach nur herrlich und ich finde es toll wenn solche Wiesen heute auch noch wieder angelegt werden. Leider gibt es ja Menschen die dafür kein Verständnis haben und es als stören/nicht sauber/"aufgeräumt" finden. Das habe ich bei meinem Kurzaufenthalt feststellen müssen. Die waren dann überrascht über meine Reaktion und wurden ganz still als ich u.a. auch von der Notwendigkeit erzählt habe ;-)

    Danke dass du uns diese Oase gezeigt hast.

    LIebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Oh, solche Projekte liebe ich von Herzen. Großartig. Da glaube ich, dass du deine Freude hattest! Und ich hab sie auch, an deiner lieben Urlaubskarte... Herzlich danke dafür. Deine stillen Schwedenbilder möchte ich mal noch genauer betrachten. Ich hatte auch ziemlich emotional bewegte und intensive Wochen... Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Magdalena,
    das war wirklich eine gute Idee, etwas Zeit mitzubringen und entspannt inmitten der Natur zu sitzen. Da gibt es doch einiges mehr als nur "das Gras wachsen hören",gell.
    Herrliche Naturbilder, vor allem die Details faszinieren!
    Lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen
  4. ...eine herrliche Wiese, liebe Magdalena,
    ich kann mir gut vorstellen, dass ich vor lauter Schauen gar nicht zum Lesen kommen würde...
    herzlichen Dank für deine Karte, die mich sehr erfreut,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  5. das sind wirklich ein tolles Projekt für die Natur und Insekten .. das sieht wunderschön aus!!! Zu geniessen, das macht einen so ruhig!!!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  6. Ich konnte mir dich gut vorstellen, im Liegestuhl, neben der Wiese! Ein schönes inneres Bild!
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  7. wunderwunderschön! das mag mensch und tier!!
    auch ich danke für die liebe post, über die ich mich sehr gefreut habe!
    herzliche grüße
    mano

    AntwortenLöschen
  8. Ein buntes Blumenfeld ist da entstanden. Herrlich! Ich mag solche Projekte auch. Liebe Grüße! Birgit

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Magdalena,
    das sind wunderschöne Bilder, so eine Wiese ist einfach großartig. Wir haben das auch versucht, bei uns sieht die Wiese aber eher kümmerlich aus. Ich denke, wir einfach zu spät gesät, vielleicht wird es nächstes Jahr besser.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  10. Deine Blumen-Sommerreise ist ganz wunderbar, tolle Makros sind dabei, die mich begeistern.
    Ganz lieben Dank für deine Grüße aus Hamburg, die gestern bei mir eintrafen. Ich habe mich so gefreut!!
    Und ich hoffe, du zeigst uns später noch Bilder aus Schweden.
    Liebe Grüße schickt Christine

    AntwortenLöschen
  11. Traumhaft schön! brumm summ zirp tschilp knarz sssst Liebe Grüße und herzlichen Dank für Deine Hamburgkarte, ich hab mich so gefreut! Eva

    AntwortenLöschen
  12. wow
    was für eine tolle Wiese
    Bienenfreund.. Scabiose..Schafgarbe..Mohn.. Kornblumen..Johanniskraut..wilde Möhre..
    die Malve hat ja eine tolle Farbe
    da würde ich mir unbedingt Samen von nehmen ;)
    ein Bienenparadies
    und bestimmt duftet es auch herrlich
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  13. Liebe MAgdalean,
    mit dieser Wildblumenaussaat hatb ihr ein richtig schönes Paradies geschaffen, für das Auge und vor allem für die Insektenwelt! Danke für diese wunderschönen Bilder!
    Hab einen schönen Freitag und ein wundervolles Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  14. Toll, jetzt können viele Insekten von der Blütenvielfalt profitieren!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Magdalena, wirklich ein toller Platz, um sich mit dem Klappstuhl nieder zu lassen. Etwas lesen und sich besumsen lassen, dann anschließend schöne Fotos machen. Wunderbare Art, seine Zeit zu genießen. Vielen Dank fürs Zeigen. LG Marion

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Magdalena,
    wunderschön sind sie deine Sommer-Naturfotos!
    Musste sie gleich mehrmals ansehen, welch schöne Sommerreise!!!!!!
    Leider schaffe ich es nicht der Fülle von Posts nachzukommen, ich hoffe du verstehst das,
    bin gerne bei dir und freue mich immer über das was ich sehe!
    Herzliche liebe Grüße von mir,
    Monika*

    AntwortenLöschen