Navigationsleiste

Dienstag, 21. November 2017

Prinzessinnenglück

Nach der Zwangspause habe ich die Nähmaschine sozusagen umarmt. Erstmal gab es was Neues für die Prinzessin. Bei dem Stoff konnte ich nicht widerstehen.



Den Stoff habe ich hier gefunden. Wer mal an den Niederrhein kommt, dem kann ich die Adresse nur empfehlen. Der Laden befindet sich auf dem Gelände von Gut Heimendahl.


Der Schnitt ist aus der Ottobre 6/2016, dazu gab es noch die passende Legging.


Jeansreste und Jersey-und Baumwollstückchen habe ich zu 2 Trägerröcken verarbeitet.


Dieser Rock ist nach dem Schnitt Madita von Farbenmix gearbeitet und das Mäuschen und das Band sind von hier.


Das ist der Schnitt Celina, ebenfalls von Farbenmix.
verlinkt zu creadienstaghandmade on tuesday und dienstagsdinge.

Kommentare:

  1. Ach ist das Prinzessinnenkleid schön! ( Dieser Schnitt wurde inzwischen leider aussortiert vom allzu großen M ). Madita habe ich auch nur einmal genäht, da für unseren Spargel zu weit & groß. Ich muss hier auch weiter Stoffabbau betreiben...
    Frohes Schaffen weiterhin!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Da wird die Prinzessin vor Freude aber hüpfen.
    Lieben Gruß
    Katala

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Magdalene,
    das sind total niedliche Sachen, die du da genäht hast!! Zuckersüß!!
    Viele liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  4. gut dass es dir wieder gut geht und du los gelegt hast mit dem Kleider nähen für deine Enkelin. Süss sehen sie aus die Teile!
    Schönen Dienstag wünsche ichd ir!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  5. Ach, wie süß! Der Stoff ist ja auch allerliebst. Kleidchen und Trägerröckchen sind absolut "prinzessinnentauglich".
    Viele liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  6. Wie schön, dass du wieder nähst!
    Der Ballerinastoff ist aber auch zu niedlich. Und dann noch zwei Trägerröcke. Da wird sich die Prinzessin gefreut haben....
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  7. ...wirklich allerliebst, liebe Magdalena,
    da wird die Prinzessin strahlen,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  8. ...das erste Teils sieht ja besonders schön aus; und dann noch Leggins dazu.
    Die Prinzessin hat sich bestimmt gefreut!!
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  9. Da wird sich bestimmt tüchtig drüber gefreut! Klasse gemacht.

    Liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Magdalena,
    da hast Du wirklich herzige und wunderschöne Sachen für Deine Prinzessin genäht!
    Der Stoff vom dem ersten Teilchen ist allerliebst! ach, da möchte man nochmal klein sein *träum*
    Hab einen wunderschönen und entspannten Wochenteiler!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Claudia, ich hätte tatsächlich gerne auch solche Stöffchen gehabt früher. Da werde ich immer in Versuchung geführt.
      LG
      Magdalena

      Löschen
  11. Hallo Magdalena, deine Näherei ist total professionell. Die Kleinen freuen sich wirklich ehrlich über die genähte Kleidung, ich weiß das noch von unserer Enkelin.
    Damals machte mir das auch richtig Spaß, habe für sie viel genäht z.B. Teddywintermantel, Webfelljacke, Dirndl, das war nicht so leicht...für mich, als nichtgelernte Schneiderin:))
    Hübsche Stoffe findest du immer. Bei uns ist das heute problematischer als früher, viele Kaufhäuser haben keine Ballenstoffe mehr, nur noch Musterstoffe die man bestellen kann.
    Heute stricke und häkle ich lieber, an der Maschine mache ich nur noch Änderungen.
    Ich wünsche dir eine gute Zeit....es freut mich, dass du wieder gesund bist! Herzlichst HanLo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist tatsächlich gar nicht so einfach gute Stoffgeschäfte zu finden. Ich glaube, wir sind hier in der Region sehr verwöhnt. Danke für Deine Grüße.
      Magdalena

      Löschen
  12. You have such a talent for knitting and now I see these cute clothes that you sewed. All the little details are wonderful.

    AntwortenLöschen