Freitag, 29. April 2016

Blumentag

Heute ist wieder Blumentag bei Anke. Bei mir kommen heute mal die wunderbaren Sternblüten des Bärlauchs zu Ehren. Bald verschwinden die Pflänzchen wieder, da sollen sie jetzt noch mal Beachtung finden, begleitet von Vergißmeinnicht und Glockenblume in einem alten Dessertweingläschen. Davon gibt es nur noch eins, also wurde es umgewidmet.




Irmi schreibt heute über die Wunderwerke der Bienen. Das passt gut zu meiner Absicht, euch zu einer Aktion des BUND einzuladen. Es geht um die weitere Genehmigung von Glyphosat. Mein altester Sohn ist Hobbyimker, er und seine kollegen beobachten seit Jahren ein rasantes Bienensterben. Es wird hauptsächlich auf den ungebremsten Gebrauch der Pestizide, besonders von Glyphosat zurückgeführt. Infos findet ihr unter dieser Adresse im Netz:
https://aktion.bund.net/keine-glyphosat-wiederzulassung.

Der Monat geht zu Ende, Zeit für einen Rückblick. Die Tulpenpracht genossen, den Lieblingsbaum im Park besucht, das Meer gesehen, kurz in "Japan" gewesen,
den Jüngsten hoch leben gelassen, Erstkommunion gefeiert, Frühlingsfarben auf den Pinsel genommen.

Mit dieser Collage spaziere ich zu Birgitt und ihrem Monatsrückblick und morgen zu Pippa.






Kommentare:

  1. Dein gesamter Blog strahlt Herzlichkeit aus, und auch dieser Post wieder einmal.
    Ich danke Dir dafür! P.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit dem Photo der Woche, das habe ich doch noch kapiert. Ich bin halt manchmal ein bißchen langsam. Schöne Grüße an die Piepmätze.
      Magdalena

      Löschen
  2. Liebe Magdalena,
    wunerschöne Blüten. Bärlauch mag ich sehr gern.
    Danke, dass du mich in deinem Post erwähnst. Es ist mehr als
    notwendig, dass wir die Bienen schützen.
    Die April-Collage gefällt mir sehr gut. Da ist nichts von
    dem launischen April zu sehen.
    Einen stressfreien Start ins Wochenende wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Magdalena,
    dein Sträußchen sieht ganz bezaubernd aus. Bei mir sind Bärlauch-Blüten und Hasenglöckchen noch nicht so weit.
    Viele liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Magdalena,
    wieder ein wunderschöner Post. Alles ist
    stimmig. Tolle Farben.
    Einen stressfreien Start ins Wochenende wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  5. Die Bienenaktionen des BUND bringe ich auch immer wieder in den Blog. Habe nie selbst geimkert, hätte es aber gerne. Bin aber Hobbyentomologin und liebe besonders die staatenbildenden Insekten...
    Eine interessante Monatscollage!
    Bon week-end!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  6. Antworten
    1. Thank you. Nice to meet you here.
      Magdalena

      Löschen
  7. ...Bärlauch und Hasenglöckchen...eine schöne Kombination, dein erfreulicher Strauß...
    und deine Collage gefällt mir auch gut, schön, dass du mit dabei bist...das Meer gesehen, das würde ich gerne auch mal wieder sagen können,

    liebe Grüße
    Birgitt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin gerne dabei und hoffe, ich finde immer die Zeit dafür
      LG
      Magdalena

      Löschen
  8. so zauberhaft und zart ist dein Sträußchen..
    und der April war wohl auch so abwechslungsreich für dich wie das Wetter ;)
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  9. ...eine wunderschöne Komposition der kleine Strauß -weiß und lila-. Und die Monatscollage sehr abwechslungreich!
    LG Christiane

    AntwortenLöschen