Freitag, 2. September 2016

Friday Flowerday 36/16

Heute bin ich wieder dabei, dem Friday Flowerday von Holunderblütchen und dabei kann ich auch wieder Kebo mit ihrer Shelfie-Aktion besuchen.

Ein bunter, üppiger Herbststrauß vom Wochenmarkt mit Efeuranken aus dem Garten in der wunderschönen Vase von Friederike. Das passt gut zu unserer Holzscheibe.





Der Ammonit ist das Geschenk eines lieben Freundes. Ich bin von diesen Versteinerungen immer sehr fasziniert. Die Ammoniten sind gleichzeitig mit den Dinosauriern ausgestorben und sind für mich auch ein Sinnbild der langen Schöpfungsgeschichte.


Den Amethyst habe ich mal auf einem Markt erworben, mich haben die Farbschattierungen fasziniert.


Das Glöckchen begleitet uns seit Beginn unserer Beziehung. Mein Mann hat es als Student aus Hiroshima mitgebracht. Wenn es sich bewegt, soll es an die Toten erinnern.



Ich möchte den Hebrst begrüßen, das warme Licht, die reiche Ernte, die Frühnebel über den nahen Feldern. Ich wünsche allen ein schönes Wochenende.

Kommentare:

  1. Ein schöner Post zum Wochenende. Besonders die Geschichte des Glöckchens berührt mich sehr... Und an den Fenstern mit alten Steinen und Versteinerungen stehe ich auch immer lange herum... Hab da was 260 Mio Jahre altes auf dem Tisch, ein Meerestierchen. Jedes Mal, wenn ich es wirklich wahrnehme, gerate ich in Staunen... Diese Zeitspanne im Vergleich zum Menschsein auf Erden... Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, da kann man ins Nachdenken kommen, genauso wie bei Deinem Bericht von der alten Anlage. Ich war schwer beeindruckt.
      LG
      Magdalena

      Löschen
  2. Liebe Magdalena
    ein wunderschöner, bunter Herbststrauß und auch dieser Amethyst gefällt mir
    sehr gut, ich bin eine leidenschaftliche Mineraliensammlerein ;-)
    Genauso wie du ihn beschreibst, möchte ich diesen Herbst: warmes Licht, reiche Ernte, die
    Frühnebel- einfach die Gesamtstimmung.
    Ich wünsche dir ein fröhliches We.
    LG Sadie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mineralien sind wirklich Schätze. Danke für die lieben Grüße.
      LG
      Magdalena

      Löschen
  3. wie schön, so ein glöckchen zu besitzen! obwohl mir noch ganz sommerlich zumute ist (hier sind wunderbare 25 grad!)gefällt mir dein leuchtender strauß sehr, sehr gut, auch wenn du ihn schon mit dem herbst verbindest. ich mag solche bunten marktsträuße am allerliebsten!
    herzliche grüße, mano

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es sind wirklich oft die Kleinigkeiten, die uns bewegen, nicht wahr?
      Magdalena

      Löschen
  4. Liebe Magdalena,
    dein Strauß ist zauberhaft......
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  5. wie schön, so ein niedlicher Strauß und die schönen Edelsteine.
    LG und schönes Wochenende
    susa

    AntwortenLöschen
  6. Den Herbststrauß wirkt wunderschön - und dazu die hübschen persönlichen "Beigaben"! Gefällt mir sehr, liebe Magdalena!
    Herzliche rostrosige Grüße und ein schönes Wochenende,
    Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2016/08/heute-mal-ein-bunt-gemixter-post.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist immer schön, wenn man Blumen und Erinnerungen zusammenbringen kann.
      LG
      Magdalena

      Löschen
    2. Es ist immer schön, wenn man Blumen und Erinnerungen zusammenbringen kann.
      LG
      Magdalena

      Löschen
  7. ...ein wunderschöner herbstlicher Blumenstrauß!
    Dir auch ein schönes Wochenende & LG Christiane

    AntwortenLöschen
  8. Der Blumenstrauß ist einfach prächtig und macht sich wunderbar vor der Holzscheibe, ein stimmiges Arrangement....
    Sollte man sich viel öfter gönnen.....
    Schönes Wochenende, Ophelia

    AntwortenLöschen
  9. ...genau so ein bunter Sommerstrauß, liebe Magdalena,
    gehört in diese schöne Vase...hast du gut zusammen gebracht...und dazu so erinnerungsträchtige Lieblingsstücke, sehr schön,

    liebe Grüße
    Birgitt

    AntwortenLöschen