Mittwoch, 28. September 2016

Nähwahn

Wann immer ich Zeit dazu finde, setze ich mich an die Nähmaschine. Ich habe in meinen Kisten gewühlt und noch schönen Stoff für eine Tasche für die Tochter gefunden. Es hat gut getan, einen ganzen Nachmittag zu experimentieren und dann, wie ich finde, eine ganz schöne Tasche entstehen zu lassen. Die Tochter freut sich.





Schnitt meiner, Stoff aus der Restekiste
Sowas mag ich sehr, deshalb schicke ich Grüße zu Vanessa.

Kommentare:

  1. Ich beneide dich um dein Können. Wenn ich das drauf hätte, würde ich meinem Sohn eine Umhängetasche für die Schule nähen. Aber das laß ich lieber. LG

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Magdalena,
    ich finde die Tasche ganz wundervoll. Schön, mit den roten Hinguckern. Absolut gelungen. Gefällt mir.
    Übrigens finde ich auch die neue Kissenhülle klasse.
    Viele liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Tasche, besonders die roten Farbtupfer gefallen mir sehr.
    Und wie gut, dass deine Reste weniger werden. Bei mir wird es nicht weniger mit den Überbleibseln - im Gegenteil.
    Schönen Abend
    Astrid

    AntwortenLöschen
  4. Mir gefällt deine "Restetasche" super gut.....
    Toll.
    Ganz liebe Grüße Jen

    AntwortenLöschen